CHRISTOPH KOLUMBUS «MARGINALIEN»



Unten finden sich alte Drucke, Gemälde und Handschriften, die in Zusammenhang mit dem Leben und der Epoche des Christoph Kolumbus stehen: Sie illustrieren weiterführende Gedanken, unbekannte Details und unveröffentlichte Manuskriptversionen zum Buch Christoph Kolumbus, Korsar und Kreuzfahrer (Darmstadt 2006) /
Cristoforo Colombo, Corsaro e Crociato (Roma 2007)
Teil 1
EINLEITUNG • „Polemiken“ rund um das Jahr 1992 • Negativbilder heute und früher • Der Besitz des Paradieses • Die Tabuisierung der Überlieferung
Teil 2
Die Geburtsjahre des Kolumbus • Herkunft aus Genua und Savona • Adlige versus plebejische Abstammung • Einwanderer aus Savoyen-Burgund? • Mitglied des Templerordens?
Teil 3
Die Colombos zu Genua • Im Dienste Renés von Anjou • Eine Reise in die Levante • Jacques Coeur • Die Korsaren Columbus • Georg Paläolog alias Columbus der Jüngere • Schiffsbruch bei Sagres 1476
Teil 4
Aufruhr auf Zypern • „Colombo“ im östlichen Mittelmeer • Entspannung in Lissabon 1476 • Freundschaft im französischen „Exil“ • „Columbo capitano“ vor Genua
Teil 5
Die Jahre in Portugal (1476—1485) • Expedition nach „oltra Tile" • Sagen und Legenden des Atlantiks • Das Ende der Korsaren • Flucht nach Andalusien
Teil 6
Die erste Fahrt nach „las Indias“ 1492 • Die zweite Fahrt 1493—1496 • Die dritte Fahrt 1498—1500 • Die letzte Reise 1502—1504 • Der religiöse Hintergrund • Das Buch der Prophezeiungen • Kreuzzugsmentalität
Teil 7
Kolumbus’ Tod 1506 • Francis Drake plündert Santo Domingo • Hernando Colón (1488—1539) • Don Luís Colón (1522—1572) • In den Händen der Gesellschaft Jesu • Die Veröffentlichung der vera relatione 1571 • SCHLUSSWORT